Edelstein

Diamant oder Brillant - Was ist der Unterschied?

Veroffentlicht

08

März

2016 certificate

Gibt es da einen Unterschied?

diamond

Der Blick des Käufers wandert über die Auslage der Vitrine und bleibt dabei auf einem stehen. "Mit diesem Brillanten können Sie nicht falsch machen", sagt der Juwelier. Brillant? Ist das kein Diamant fragt dich der Kunde verwirrt? Gibt es da einen Unterschied? 

Bei beiden Begriffen handelt es sich um den selben Stein: Einen Diamanten, der im speziell im Brillantschliff geschliffen wurde. Weshalb wohl die korrekte Bezeichnung "Diamant im Brillantschliff" wäre.

Der Brillantschliff wurde um 1910 entwickelt und ist seitdem nicht mehr aus der Schmuckwelt wegzudenken. 

Der Begriff „Brillant“ stammt aus dem französischen und bedeutet soviel wie „glänzend, strahlend“. Merkmale des modernen Brillantschliffs sind ein Schliff mit kreisrunder Rundiste, mindestens 32 Facetten plus Tafel im Oberteil, mindestens 24 Facetten plus gegebenenfalls Kalette im Unterteil. Er wurde um 1910 aus dem sogenannten Altschliff des vorhergehenden Jahrhunderts entwickelt.

Es gibt heute unterschiedliche Varianten.

überprüfen Diamant

sertificate
sertificate

Diamonds store

Die Expertin für Edelsteine

Die Expertin für Edelsteine

Die 27-Jährige Sofia Keles ist eine vom GIA Absolvierte Gemmologin

Diamanten als Wertanlage

Diamanten als Wertanlage

Diamanten gelten als die härteste Währung der Welt