Edelstein

Rhodolit

Der Rhodolith ist die Bezeichnung für eine Mischkristallisation zwischen Pyrop und Almandin.

Sein Name kommt aus dem griechischen "rhodos" und bedeutet soviel wie Rose, Rosenstein.

Benannt wurde er so, durch seine purpurrote Farbe.

Der Rhodolith ist eine rote Granat-Varietät und wurde ursprünglich in der USA entdeckt.

Heute kommt er vorwiegend aus den Edelsteinminen in Ostafrika, Tansania, Madagaskar, Indien und Sri Lanka .

Chemisch gesehen besteht er zu gleichen Teilen aus Eisen und Magnesium.

 

überprüfen Diamant

sertificate
sertificate

Diamonds store

Die Expertin für Edelsteine

Die Expertin für Edelsteine

Die 27-Jährige Sofia Keles ist eine vom GIA Absolvierte Gemmologin

Diamanten als Wertanlage

Diamanten als Wertanlage

Diamanten gelten als die härteste Währung der Welt